Werdegang

 

  • seit 2008 examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin

  • seit 2010 Praxisanleiterin für Pflege- und Heilberufe

  • 2012-2014 Heilpraktiker Ausbildung in Tübingen

  • seit 2015 Ayurveda Massagepraktikerin

  • Selbständig in eigener Praxis seit 2016

  • seit 2016 Panchakarma- Kurtherapeutin
    im Ayurveda Kur- und Gesundheitszentrum Rosenberg​

  • 2018 - 2020 Dozentin an der Europäischen Akademie für Ayurveda

  • seit 2019 Ayurveda Therapeutin

  • 2019 - 2020 Fachbereichsleitung an der Europäischen Akademie für Ayurveda im Bereich Massage und Therapie

  • Mitglied im VEAT

* Valeska Fischer *

  • Mein erster Kontakt mit Massage und Ayurveda fand in meiner frühen Jugend statt.
    Schon damals stand für mich fest, in diese alte Heilkunst tiefer einzutauchen.

  • Doch zuvor wurde ich Gesundheits- und Krankenpflegerin, was mir einen fundierten und kompetenten Zugang zu der Schulmedizin ermöglicht.

 

  • Mit meiner Ausbildung an einer Heilpraktiker Schule, baute ich für mich die Brücke, um das Wissen der Schulmedizin mit den alternativen Heilmethoden zu verbinden.

 

  • Mein Wunsch den Ayurveda über das Selbststudium hinaus kennenzulernen, erfüllte ich mir dann 2015 und begann meine Reise im Land des Ayurveda: Indien.

 

  • Anschließend machte ich eine wundervolle Ausbildung an der Europäischen Akademie für Ayurveda in Birstein, woran sich Fortbildungen in Deutschland, Italien, Thailand und Indien anschlossen.

 

  • Und seither lasse ich mich inspirieren von der Welt der Körpertherapie und bin sehr dankbar, meiner Begabung auf diese Weise Ausdruck verleihen zu können.


 

In der eigenen Praxis ermögliche ich den Kontakt mit der Manualtherapie des  Ayurveda und anderen Systemen.Mir ist es ein großes Anliegen die Menschen zu begleiten, sich im eigenen Körper wohlzufühlen, das eigene Potenzial zu spüren und voranzubringen.

VEAT_Logo-2017-272x90px.png